SEMA erhält die Ehrenauszeichnung für die Version 20-1

Wir sind mächtig stolz Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir zusammen mit unserem Partner Jiří Bartoš von SEMACZ s.r.o. die Ehrenauszeichnung von der Fachjury erhalten haben. Die SEMA Version 20-1 wurde für das beste Produkt auf der Messe Střechy in Prag ausgezeichnet. Mafell wird mit seiner neuen Nutfräse NFU 50 ebenfalls mit der Ehrenauszeichnung gewürdigt. Die Jury bestätigt damit, dass SEMA + MAFELL die perfekte Kombination für professionelle Schreiner und Tischler ist.

Die Messe Střechy in Prag ist die bedeutendste und größte Veranstaltung im Bereich Dach, Fassade, Isolierung und Energie in Mitteleuropa. Über 170 Hersteller und Lieferanten präsentierten ihre Produkte, Neuheiten und Dienstleitungen für das Handwerk. 

Jedes Jahr nehmen zahlreiche Firmen an einem Wettbewerb teil, bei dem das beste Ausstellerprodukt prämiert wird. Zudem vergibt die Fachjury drei weitere Ehrenauszeichnungen für besondere Innovationen. SEMA wird mit einer dieser drei Ehrenauszeichnungen für die Version 20-1 geehrt. Besondere Anerkennung fand die Funktion im SEMA, dass Punktwolken, welche mit 3D-Laserscannern aufgenommen wurden, direkt in das SEMA Konstruktionsprogramm importiert und dort für weitere Vorgehen bearbeitet werden können.

Am SEMA-Stand und bei Präsentationen auf der Bühne durften wir dem Fachpublikum auch das 3D-Scanning mit den FARO Laserscannern präsentieren und wie der direkte Import von Punktwolken in der SEMA Software weiterverarbeitet wird.

Das ist einzigartig im Holzbau: Mit einem 3D Laserscanner aufgenommene Punktwolken können direkt in die SEMA Software eingelesen und dort weiterbearbeitet werden. Dies bietet enorme Zeit- und Kostenvorteile, denn die aufgenommene Bausubstanz steht komplett und millimetergenau als Bezugspunkt oder -ebene zur Verfügung. Ob die Punktwolke vier Milliarden oder doppelt so viele Punkte beinhaltet spielt dabei für die Performance im Programm keine Rolle. Das ist so nur bei SEMA möglich!

SEMA setzt dabei neue Maßstäbe bei der Verarbeitung von digitalen 3D-Daten und deren Weiterverarbeitung in einer CAD-Software. Beliebige Schnitte vom Scan sind auf Knopfdruck im Programm erstellt und alle relevanten Aufmaßpunkte für die weitere Planung und Konstruktion schnell und einfach ermittelt. Der ganz große Vorteil von Punktwolken ist, dass im Programm ein virtuelles Abbild der Realität geboten wird - eine bessere Grundlage gibt es nicht.

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.